Referenzen

Dr. Melissa B., Post-Doc

Das Training emotionaler Kompetenz hat mir geholfen mich auf meine Stärken zu konzentrieren und dadurch meine Leistungsfähigkeit in herausfordernden Situationen erhöht.

 

Dr. Peter S., Uni.-Professor

Ich möchte sagen, dass mir Dein Training, das Du mir als Langzeit-Oberschenkelamputierten (seit 46 Jahren) angeboten hast, sehr geholfen hat, mein Gangbild auch nach dieser langen Zeit der Fehlbewegungen wieder zu normalisieren.

weiterlesen

Dazu haben die Individualübungen (Wippe nicht Banane, Laufen auf einem Strich, die Laufübung im Rechteck, und die Ballübung für die Füße) als auch die Optimierung der Übungen im Fitnessstudio (Beinpresse und Klimmzüge) beigetragen. Besonders wichtig war die Korrektur meiner Laufübungen auf dem Laufband. Der Ausgangszustand war hier, dass ich in gebeugter Haltung mit Festhalten mit einer Geschwindigkeit von über 4 km/h gelaufen bin. Du hast den aufrechten Gang angeordnet. Hier konnte ich nur mit 1,6km/h kurze Zeit laufen. Jetzt laufe ich aufrecht mit über 2km/h.

Julian G., Sportstudent

Bernie und ich trafen uns zufällig im Schwimmbad, während ich für den Eignungstest an der Deutschen Sporthochschule Köln trainierte. Während einer Pause beobachtete ich ihn und sah dabei, dass er ein sehr guter Schwimmer ist. Nachdem ich ihm meine Situation schilderte, bot er mir direkt Hilfe an. Er zeigte mir sofort, wie ich meine Schwimmtechnik, allen voran meine Atmung, verbessern kann.

weiterlesen

Ich erfuhr währenddessen, dass Bernie bereits ein Studium an der Deutschen Sporthochschule abgeschlossen hat. Er merkte dabei, dass ich mir noch sehr unsicher über meine Schwimmfähigkeiten war. Wir vereinbarten 2 Termine noch in der selben Woche, da der Test bereits in der darauffolgenden stattfinden sollte. In den beiden Trainingseinheiten schaffte er es nicht nur, meine Technik und Atmung zu verbessern, darüber hinaus stärkte er durch seine motivationalen Fähigkeiten mein Selbstvertrauen und den Glauben an meine eigenen Stärken. Lange Rede, kurzer Sinn…..ich bestand den Test und kann mir nun meinen Traum vom Studium an der Deutschen Sporthochschule erfüllen. Danke Bernie

Lars K., E-Commerce Manager

„Durch Zufall bin ich vor ein paar Jahren auf den Tennistrainer Bernie in einem Aldiana Club gestoßen. Er hat mich dort motiviert, nach Jahren wieder mit dem Tennis anzufangen. Seine Stunden dort waren echt Klasse! Bis heute trainiere und spiele ich regelmäßig. Vielen Dank Bernie!“

Merle H., Studentin

„Zum Einen zeichnet Bernie sein breites Wissen über die Anatomie, Physiologie und Psychologie des Menschen besonders in sportlicher Hinsicht aus, welches er in zahllose, abwechslungsreiche Trainingsmethoden einfließen lässt.

weiterlesen

Er weiß, was man bei Übungen falsch machen kann, sieht die Fehler beim Trainierenden, kann ihn mit wenigen Worten aufklären und ihm zur korrekten Ausführung der Bewegung verhelfen. Neben seiner sportlichen Fachkenntnis, die ihn als Trainer ausmacht, ist noch sein Interesse an Menschen hervorzuheben: Er begegnet fremden Menschen unvoreingenommen und schaffst es, eine ihm unbekannte Gruppe zusammenzuführen und die Vorteile des Trainierens im Team auszunutzen, in der Jeder sich in seinem Leistungsniveau bewegen kann ohne, dass Konkurrenzdruck aufkommt. Das Ziel der Leistungssteigerung verwirklichs er also nicht nur durch das eigentliche Training, sondern lässt viele weitere Faktoren einfließen, die den Weg zum Ziel vereinfachen. Man kann sich nur glücklich schätzen, ihn als Coach zu haben!